The acoustic World of Supertramp and Queen
The acoustic World of Supertramp and Queen
Veranstalter/ Downloads/ Presse

Foto:

Plakat (PDF)
Plakat
SuperQueen_Plakat
SuperQueen_Plakat.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]
Backline (MS Word)
Backline
Backline+Super-Queen$5B1$5D
Backline+Super-Queen$5B1$5D.docx
Microsoft Word-Dokument [11.0 KB]
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Presse

9/16

10/15
6/2015
6/2014
Bericht Anzeiger 11/2013
Bericht Anzeiger 11/2012
Bericht WAZ 2011
Super-Queen
Super Queen Die Coverband ´Super Queen´ bringt die Musik ihrer Vorbilder ´Supertramp´ und ´Queen´ ausschließlich akustisch auf die Bühne. Am 24. August sind die vier im Alten Schlachthof in Soest zu Gast. Dass ´Supertramp´ und ´Queen´ äußerst erfolgreiche Bands sind, die mit ihrer Musik die Massen begeistern können, steht wohl außer Frage. Dass es aber eine Coverband gibt, die die Songs ihrer musikalischen Vorbilder ausschließlich in einer Akustikversion performt, ist nicht vielen bekannt. Wer das ändern möchte, kann das am 24. August tun, wenn ´Super Queen´ im Alten Schlachthof in Soest zugegen sind. Dort erwartet die Besucher ein wirklich abwechslungsreicher Abend, der mit Sicherheit keine Langeweile aufkommen lassen wird. Was Stephan Schriek und Michael Ertl aus einer Laune heraus gegründet haben, ist absolut sehens-, aber natürlich vor allem hörenswert und sollte gerade Fans der beiden herausragenden Bands besonders gut gefallen. Also nicht lange Warten und Tickets sichern für das Konzert von ´Super Queen´.
Bericht Der Westen
Die Bands Superqueen und Mind 2 Mode spielten am Freitag auf der Bühne am Rathaus. Sie eröffneten "Menden in Fahrt" musikalisch. Foto: Pia Maranca
Menden. (pia) Dieser Festauftakt erinnerte ein wenig an die Konzerte beim „Mendener Sommer“ und „Menden à la Carte“: Gestern eröffneten die Bands „Superqueen“ und „Mind 2 Mode“ das Stadtfest „Menden in Fahrt“. Bei noch warmen Temperaturen kam am Abend dann auch schon echte Sommerstimmung auf: Es gab Erdbeerbowle, Eis auf die Hand – die Mendener hatten sich zum Musikhören am Rathaus verabredet.
Songs von „Supertramp“ und „Queen“ gab es da einmal ganz anders zu hören: akustisch. 2008 entwickelten die Werler Stephan Schriek und Michael Ertl dieses musikalische Konzept: ohne Bass, Drums und E-Gitarre. Dem Publikum gefiel’s. Menden in Fahrt“ Sommerstimmung mit Musik
Menden, 13.05.2011, Pia Maranca
Bericht WP
Festival der Toleranz.- Super-QueenFoto: Thomas Nitsche Foto: WP
Gute Musik, nette Gespräche und das Gefühl der Solidarität für eine gute Sache prägten den Abend. „Das war überwältigend, wie vieleLeute hier waren” , freute sich Michael Ertl. Der Werler Musiker des Duos „Superqueen”, das zuvor mit Stücken von Supertramp und Queen überzeugte, war angetan vom Flair in der Stadthalle. Das Konzept des Vereins MusiKultur und des Kulturvereins Werl ging auf. Vor der Bühne waren auch viele Tische aufgebaut, um eine Pub-Atmosphäre aufkommen zu lassen. Mehr als 500 Werler waren gekommen.

Hier finden Sie uns


59457 Werl

michael@super-queen.de

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02922/806601 02922/806601

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Besucher